Fußball-Frauen | Der schönste Ballsport aus Frauensicht

Der WM 2011 Spielplan


FIFA
Spiel
Nr.
Datum, MESZ Gr. Ort TV Begegnung Ergebnis
Vorrunde, 1. Spieltag
2 26.06.2011,
15.00 Uhr
A Sinsheim ARD Nigeria – Frankreich 0:1 (0:0)
1 26.06.2011,
18.00 Uhr
A Berlin ARD Deutschland – Kanada 2:1 (2:0)
3 27.06.2011,
15.00 Uhr
B Bochum ARD Japan – Neuseeland 2:1 (1:1)
4 27.06.2011,
18.00 Uhr
B Wolfsburg ARD Mexiko – England 1:1 (1:1)
6 28.06.2011,
15.00 Uhr
C Leverkusen ZDF Kolumbien – Schweden 0:1 (0:0)
5 28.06.2011,
18.15 Uhr
C Dresden ZDF USA – Nordkorea 2:0 (0:0)
8 29.06.2011,
15.00 Uhr
D Augsburg ZDF Norwegen – Äquatorial-Guinea 1:0 (0:0)
7 29.06.2011,
18.15 Uhr
D M’Gladbach ZDF Brasilien – Australien 1:0 (0:0)
Vorrunde, 2. Spieltag
10 30.06.2011,
18.00 Uhr
A Bochum ARD Kanada – Frankreich 0:4 (0:1)
9 30.06.2011,
20.45 Uhr
A Frankfurt ARD Deutschland – Nigeria 1:0 (0:0)
11 01.07.2011,
15.00 Uhr
B Leverkusen ZDF Japan – Mexiko 4:0 (3:0)
12 01.07.2011,
18.15 Uhr
B Dresden ZDF Neuseeland – England 1:2 (1:0)
14 02.07.2011,
14.00 Uhr
C Augsburg ARD Nordkorea – Schweden 0:1 (0:0)
13 02.07.2011,
18.00 Uhr
C Sinsheim ARD USA – Kolumbien 3:0 (1:0)
16 03.07.2011,
14.00 Uhr
D Bochum ZDF Australien – Äquatorial-Guinea 3:2 (1:1)
15 03.07.2011,
18.15 Uhr
D Wolfsburg ZDF Brasilien – Norwegen 3:0 (1:0)
Vorrunde, 3. Spieltag
19 05.07.2011,
18.15 Uhr
B Augsburg ZDF England – Japan 2:0 (1:0)
20 05.07.2011,
18.15 Uhr
B Sinsheim ZDF Neuseeland – Mexiko 2:2 (0:2)
17 05.07.2011,
20.45 Uhr
A M’Gladbach ZDF Frankreich – Deutschland 2:4 (0:2)
18 05.07.2011,
20.45 Uhr
A Dresden ZDF Kanada – Nigeria 0:1 (0:0)
23 06.07.2011,
18.00 Uhr
D Frankfurt ARD Äquatorial-Guinea – Brasilien 0:3 (0:0)
24 06.07.2011,
18.00 Uhr
D Leverkusen ARD Australien – Norwegen 2:1 (0:0)
21 06.07.2011,
20.45 Uhr
C Wolfsburg ARD Schweden – USA 2:1 (2:0)
22 06.07.2011,
20.45 Uhr
C Bochum ARD Nordkorea – Kolumbien 0:0 (0:0)
Viertelfinale
26 09.07.2011,
18.00 Uhr
Leverkusen ZDF England – Frankreich 4:5 (0:0, 1:1, 1:1, NE)
25 09.07.2011,
20.45 Uhr
Wolfsburg ZDF Deutschland – Japan 0:1 (0:0, 0:0, NV)
27 10.07.2011,
13.00 Uhr
Augsburg ARD Schweden – Australien 3:1 (2:1)
28 10.07.2011,
17.30 Uhr
Dresden ARD Brasilien – USA 5:7 (0:1, 1:1, 2:2, NE)
Halbfinale
30 13.07.2011,
18.00 Uhr
M’Gladbach ZDF Frankreich – USA 1:3 (0:1)
29 13.07.2011,
20.45 Uhr
Frankfurt ZDF Japan – Schweden 3:1 (1:1)
Spiel um Platz 3
31 16.07.2011,
17.30 Uhr
Sinsheim ARD Schweden – Frankreich 2:1 (1:0)
Finale
32 17.07.2011,
20.45 Uhr
Frankfurt ARD Japan – USA 5:3 (0:0, 1:1, 2:2, NE)

Hierauf sollten die Deutschen vorbereitet sein

Wenn der erste Anpfiff zur Frauen-WM ertönt, werden 16 Teams aus aller Welt um die Trophäe kämpfen. Für sie wurde ein Turniermodus erschaffen, der möglichst allen Teilnehmern gerecht wird. So dominiert zwar in der Gruppenphase noch das Losglück. Die Finalrunden verlaufen anschließend jedoch nach einem fest reglementierten Schema.

Die Gruppe: Jeder gegen Jeden

Der Spielplan WM 2011 hält zunächst vier unterschiedliche Gruppen bereit. In ihnen sind je vier Teams gelistet, von denen sich die jeweils zwei besten Mannschaften für die weiteren Runden qualifizieren. Wer das ist, wird in den zuvor stattfindenden direkten Duellen ermittelt. Denn in der Gruppenphase muss sich jedes Team mit den übrigen drei Nationen messen. Für Deutschland bedeutet das, mit Kanada, Nigeria und Frankreich drei starke, aber schlagbare Gegner zu haben. Das Problem hierbei liegt jedoch nicht nur in der Stärke der übrigen Mannschaften allein. Die drei direkten Partien müssen in einem Zeitraum von wenigen Tagen gespielt werden. Fehler darf sich dabei niemand erlauben.

Die Finalrunden: Verlieren verboten

Die wirklich spannenden Begegnungen hält der Spielplan WM 2011 jedoch erst anschließend bereit. Denn hier treffen nun jene Teams aufeinander, die sich zuvor in der Gruppe durchgesetzt haben. Im Viertel- und Halbfinale sowie dem Endspiel gilt somit das Recht des Stärkeren: Wer verliert, ist unweigerlich draußen. Nur der Sieger erreicht die nächste Runde. Gerade nach einer ohnehin langen und anstrengenden Saison zählen hierbei oft Tugenden wie Disziplin oder mentale Stärke. Allerdings sollte den möglichen Gegnern wie Japan, den USA oder Brasilien auch mit sportlichem Können begegnet werden. Ansonsten muss das deutsche Team schon recht früh die Rückreise buchen.


Wir bedanken uns bei allen 1 bisherigen Lesern!